Polar BioProcess

Fortschritte bei der vorgelagerten Verarbeitung von Biologika

Verbesserungen bei Zellkulturmedien, Fütterungsstrategien und Zelllinien haben zu modernen hochproduktiven Upstream-Prozessen beigetragen. Prozessintensivierung, kontinuierliche Perfusion, Single-Use-Systeme, Biosimilars und die Zunahme neuartiger Therapien wie Zell- und Gentherapien stellen die Upstream-Entwicklungsteams vor die Herausforderung, bestehende Techniken zu optimieren und neue Technologien zu erforschen.

Doch für viele Wissenschaftler in der vorgelagerten Entwicklung erfolgt die Datenerfassung und -berichterstattung immer noch in Excel. Und das nicht nur, um die Lebensfähigkeit und das Wachstum von Zellen in Schüttelkolben zu verfolgen. Selbst die Erstellung von Diagrammen zum Vergleich von Online-, At-Line- und Offline-Daten für Bioreaktordurchläufe erfordert in der Regel mehrere zeitaufwändige und fehleranfällige Transkriptionsschritte. Wissenschaftler brauchen einfach eine bessere Arbeitsweise, um mit der steigenden Nachfrage nach Hochdurchsatztechniken und verbesserter Analytik Schritt zu halten.

0
%
der biopharmazeutischen Industrie verwenden immer noch Papier, Excel oder Altsysteme zur Erfassung, Speicherung und Analyse ihrer biopharmazeutischen Entwicklungsdaten.

Diese Herausforderungen beim Datenmanagement über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg behindern die Entwicklung von Biologika, was zu längeren Entwicklungszeiten und höheren Entwicklungskosten führt.

Sehen Sie eine Demonstration

IDBS Polar BioProcess bietet sofort einsatzbereite Workflows zur Unterstützung der Prozessentwicklung und -optimierung von der Klonauswahl bis zur Solubilisierung. Im Upstream-Bereich umfasst dies die Zellexpansion, den Bioreaktor, die Ernte (Zentrifugation/Filtration), die Vorbereitung von Zelllysaten und die Resuspension/Wäsche für Säugetier- und mikrobielle Expressionssysteme.

Die integrierte biologische Bestandsverwaltung gewährleistet eine vollständige Rückverfolgbarkeit während der gesamten Passage für die Erhaltung von Zellen und die Expansion von Saatkulturen sowie für geerntete Zellkulturen und Probenahme-Workflows. Die gleiche Rückverfolgbarkeit gilt für die verwendeten Materialien wie Medien und Futtermittel sowie für Geräte und Instrumente zur Unterstützung der erweiterten Berichterstattung und Ursachenanalyse. Die konsistente und standardisierte Datenerfassung und die automatisierten Berechnungen beseitigen den Aufwand und die Risiken, die mit der manuellen Transkription verbunden sind, und verbessern die Datenintegrität, wobei die Flexibilität erhalten bleibt, um die Aufteilung und das Pooling von Kulturen sowie mehrere Bioreaktordurchläufe im selben Experiment zu unterstützen.

Durch die Erfassung von Prozess- und Analysedaten zum Zeitpunkt der Ausführung liefern Polar BioProcess-Workflows schnellere Erkenntnisse, die das Verständnis und die Charakterisierung von Prozessen verbessern. Sofort einsatzbereite Berichte und interaktive Reporting-Tools unterstützen schließlich die Erstellung wichtiger Unterlagen wie Prozessbeschreibungen, Technologietransferdokumente und biologische Zulassungsanträge (BLA).

Maximierung der Produktivität und Skalierbarkeit von Säugetier- und Mikrobenkulturen

Viele Entwicklungswissenschaftler erfassen ihre Daten und Berichte immer noch in Excel. Die Erstellung von Diagrammen zum Vergleich von Online-, At-Line- und Offline-Daten für Bioreaktordurchläufe erfordert in der Regel mehrere zeitaufwändige und fehleranfällige Transkriptionsschritte. Wissenschaftler brauchen einfach eine bessere Arbeitsweise, um mit der steigenden Nachfrage nach Hochdurchsatztechniken und verbesserten Analysen Schritt zu halten.

IDBS Polar Bioprozess integriert nahtlos sowohl Prozess- als auch Analysedaten in Ihre Arbeitsabläufe, um einen besseren Einblick zu erhalten und die vorgelagerten Abläufe für maximale Produktivität zu optimieren. Lesen Sie unser Datenblatt, um mehr zu erfahren.

Für weitere Informationen zu anderen Polar Bioprozess-Workflows und Berichten folgen Sie den untenstehenden Links: Nachgelagert | Upstream | Entwicklung von Zelllinien | Analytische Entwicklung | Reagenzien | Berichte

Wenn Sie mehr über Polar BioProcess erfahren möchten, füllen Sie unser kurzes Formular aus und ein IDBS-Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.