Polar BioProcess

Analytische Entwicklung

Analytische Technologien unterstützen den gesamten Prozess der Entdeckung und Entwicklung von Biologika, von der Identifizierung vielversprechender Kandidaten bis hin zu prozessbegleitenden Prüfungen zur Prozessoptimierung, Produktcharakterisierung und Freigabetests. Einblicke in die Struktur und Aktivität komplexer Biologika sowie in Verunreinigungen (sowohl prozess- als auch produktbezogen) sind unerlässlich, um die Sicherheit und Wirksamkeit des Endprodukts zu gewährleisten.Die Notwendigkeit, die Durchlaufzeit analytischer Tests zu verkürzen und den Durchsatz zu erhöhen, treibt die Nachfrage nach Hochdurchsatztechniken, Automatisierung und Robotik voran.

Trotz dieser Fortschritte bedeutet das Fehlen einer standardisierten Datenerfassung, dass viele Wissenschaftler in der analytischen Entwicklung immer noch verschiedene Dateien durchsuchen müssen, um Antworten auf Fragen wie diese zu finden:

Aus welchem Prozessschritt stammt diese Probe? 

Wurde die Probe gereinigt? 

Was ist der Extinktionskoeffizient?

Über Polar BioProcess

IDBS Polar BioProzess wurde entwickelt, um die Produkt- und Prozessgenealogie in Ihren Arbeitsabläufen kontinuierlich aufrechtzuerhalten und so mehr Produkt- und Prozesswissen zu liefern. Osofort einsatzbereite Arbeitsabläufe sicherstellen einheitlich Datenerfassung so dass die Analyseergebnisse unabhängig von den verwendeten Methoden/Instrumenten in einem standardisierten Format zur Verfügung gestellt werden. Die Konsolidierung der Ergebnisse in einer einzigen Plattform erleichtert den Vergleich quantitativer und qualitativer Ergebnisse für eine bestimmte Probe. An ein abweichendes Ergebnis einer Methode kann mit einer anderen Methode für dasselbe Material validiert oder bestätigt werden, fWenn z. B. eine fehlerhafte Bande in einem Gel zu sehen ist, war dann auch im ELISA-Ergebnis eine hohe Proteinmenge vorhanden? 

Polar BioProcess erleichtert die teamübergreifende Zusammenarbeit durch größere Transparenz und Rückverfolgbarkeit von Probenverlauf und Ergebnissen. Automatisierte Berechnungen, einschließlich Probenvorbereitung und Verdünnung, sorgen für Konsistenz, und die automatische Fehlerkontrolle und Problemverfolgung vereinfachen den Überprüfungsprozess. Bi-direktionale Integration mit Waters Empower™ und Thermo Fisher Chromeleon™ Chromatographiedatensysteme (CDS) rationalisieren den Betrieb und gewährleisten die Datenintegrität.  

Zwar ist jedes biologische Produkt einzigartig, aber ein effektiver Datenaustausch zwischen den Teams und der Zugang zu bereits vorhandenem Wissen können die Zeit, die für die Entwicklung von Analysemethoden benötigt wird, erheblich verkürzen und das Produkt- und Prozessverständnis verbessern. 

Tieferes Produkt- und Prozessverständnis durch nachvollziehbare Daten und Ergebnisse

IDBS Polar BioProzess integriert nahtlos sowohl Prozess- als auch Analysedaten in Ihre Arbeitsabläufe, um einen besseren Einblick zu ermöglichen. Um mehr über Polar zu erfahren BioProzess Laden Sie unser Datenblatt auf analytische Entwicklung unten! 

Für weitere Informationen zu anderen Polar Bioprozess-Workflows und Berichten folgen Sie den untenstehenden Links: Nachgelagert | Upstream | Entwicklung von Zelllinien | Analytische Entwicklung | Reagenzien | Berichte

Artikel / Berichte