Optimierte, sofort einsatzbereite Arbeitsabläufe
für einen schnelleren Weg zu antiviralen Therapeutika

Verbessern Sie Ihre COVID-19-Entwicklung und Ihr Scale-up mit neuen Best-Practice-Workflows, die für antivirale Therapeutika optimiert wurden, um die Entwicklung, Entwicklungsfähigkeit und Diagnostik zu beschleunigen.

Die Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Die Aufnahme von optimierten Arbeitsabläufen für die biopharmazeutische Entwicklung in Ihre Software-Toolbox ist wahrscheinlich das am einfachsten und schnellsten Weg zur Verkürzung der Markteinführungszeit. Rüsten Sie Ihre aktuelle Lösung jetzt auf, indem Sie die IDBS Bioprocess Solution mit neuen Workflows für antivirale Therapeutika einsetzen, um hochwertige, kontextbezogene Daten zu erfassen - in dem Moment, in dem sie erfasst werden.

Neue, optimierte Arbeitsabläufe sind jetzt verfügbar für:

Entwicklung

  • Verbessern Sie Ihre Zellexpansion, verfolgen Sie die Abstammung und entwickeln Sie effiziente Zelllinien von hoher Qualität
  • Optimierung von Bioreaktorläufen auf der Grundlage der Erfassung kritischer Daten
  • Verfeinern Sie Ihr Harvesting mit kollektiven Daten aus mehreren Prozessen
  • Beschleunigen Sie Ihre nachgeschalteten Prozesse mit Best-Practice-Workflows für Chromatographie, Pufferkontrolle und Filtration

Entwicklungsfähigkeit

  • Evaluieren Sie Ihre therapeutischen Kandidaten schneller mit den entsprechenden Workflows zur Unterstützung von Reinheit, Fragmentierung, Ladungsheterogenität, Aggregation, Immunogenität, Thermostabilität, Wirksamkeit und Herstellbarkeit.

Diagnostik

  • Überwachen Sie Ihre diagnostischen Bemühungen mit einem gut strukturierten plattenbasierten Arbeitsablauf, der darauf ausgelegt ist, proinflammatorische Immunreaktionen wie Zytokinstürme zu bewerten.

Zurzeit bieten wir kostenlose Nutzung unserer Software und schneller Einsatz - und unsere volle Unterstützung - für alle, die an COVID-19-Therapien arbeiten.

Demo anfordern