Pressemitteilung | Mar 26, 2024

IDBS, weltweiter Anbieter von Unternehmenssoftware für die BioPharma-Branche, erweitert seine Aktivitäten auf dem koreanischen Markt

Woking, UK - 26. März 2024

 

IDBS, ein Anbieter von globaler Unternehmenssoftware für die wissenschaftliche Forschung, Entdeckung, Entwicklung und Herstellung, gibt die Einstellung eines erfahrenen Geschäftsführers bekannt, der die Kunden bei IDBS Polar und PIMS in Südkorea.  

Der südkoreanische Pharmamarkt leistet einen wichtigen Beitrag zum BIP des Landes. Der Umsatz wird voraussichtlich $13,18 Mrd. US im Jahr 2024 erreichen, mit einer CAGR von 6,85% von 2024 - 2028 [1]. Die staatlichen Ausgaben für Forschung und Entwicklung konzentrieren sich auf neue Medikamente und Biosimilars, um das Wachstum zu fördern [2]. Wie viele Pharmaunternehmen verfolgen auch koreanische Pharmaunternehmen aktiv digitale Initiativen, um ihre Markteinführung zu beschleunigen oder die Qualität und Effizienz ihrer Vertragsdienstleistungen zu steigern. IDBS bringt seine mehr als 30-jährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit weltweit führenden BioPharma-Unternehmen in diesen wachsenden Markt ein, um die Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer F&E- und Produktionsprozesse zu unterstützen, die Produktivität zu steigern und die Geschwindigkeit zu erhöhen. Arzneimittelentwicklung und Herstellung.  

IDBS Polar ist eine flexible und skalierbare Cloud-Lösung, die Produkt- und Prozessausführungsdaten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg konform erfasst. Dies schafft eine vollständige Datengrundlage für die Anwendung von IDBS- oder kundenspezifischen KI/ML- und fortschrittlichen Analysetools. Da sie über die erforderlichen Daten verfügen, können sich BioPharma-Unternehmen auf die Lösung von Herausforderungen in den Bereichen Prozessdesign, Optimierung, Scale-up und Technologietransfer konzentrieren und letztlich Medikamente schneller auf den Markt bringen. 

IDBS' PIMS Lösung aggregiert Informationen aus verschiedenen Datensilos wie MES, LIMSHistorian, Supply Chain, Automation und Labortests in einer einzigen, prozessorientierten Ansicht zusammen, um den Führungskräften zu helfen, die Kontrolle der Herstellungsprozesse zu verbessern, Untersuchungen und behördliche Audits zu unterstützen und Chargenfehler zu reduzieren. 

Um seine Kundenbetreuung und Marktpräsenz in Korea zu verstärken, hat IDBS Paul Oh Sung-il zum Regional Manager ernannt. Oh Sung-il kam von Sangfor Technology zu IDBS, wo er drei Jahre lang als Leiter der koreanischen Niederlassung tätig war. Darüber hinaus verfügt er über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing und Geschäftsentwicklung, die er in verschiedenen Positionen bei AIFRICA, Moody's Analytics, Dassault Systèmes und Altibase erworben hat. 

Dave Watrous, VP - Sales, Customer Success and Marketing sagte: "Es gibt eine phänomenale Dynamik in der koreanischen BioPharma-Industrie, und wir freuen uns, unsere Investitionen und unsere Präsenz in Korea zu erhöhen, um weitere Partnerschaften mit Kunden in diesem dynamischen Markt aufzubauen." 

 

Referenzen: 

[1] https://www.statista.com/outlook/hmo/pharmaceuticals/south-korea 

[2] https://www.linkedin.com/pulse/south-korea-pharmaceutical-market-size-5tlwe/ 

 

Über IDBS

IDBS hilft BioPharma-Unternehmen, die Entdeckung, Entwicklung und Herstellung der nächsten Generation von lebensverändernden Therapien zu beschleunigen, die die menschliche Gesundheit weltweit verbessern. Vom Labor bis zur Herstellung nutzt IDBS seine mehr als 30-jährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Kunden - darunter 18 der 20 weltweit führenden BioPharma-Unternehmen - und sein umfassendes Know-how in der wissenschaftlichen Informatik und im Prozessdatenmanagement, um die komplexesten Herausforderungen von heute zu bewältigen.  

Bekannt für seine Signatur IDBS E-WorkBook Produkt hat IDBS die Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette für BioPharma Lifecycle Management (BPLM). Die IDBS Polar- und PIMS-Plattformen basieren auf einer analytikzentrierten Cloud-Technologie und nutzen ein digitales Daten-Backbone, um schnellere und intelligentere Entscheidungen in der Arzneimittelentwicklung und -herstellung über die gesamte Lieferkette hinweg zu ermöglichen. 

Mehr Informationen unter idbs.com.

 

MEDIENANFRAGEN
IDBS: e |  mediaenquiries@idbs.com

Über IDBSKontakt

Weitere Nachrichten