MessenWebinareWeitere Verbesserung der Qualitätssicherung durch neue Prozessdefinitionsfunktionen in PIMS 5.1

Weitere Verbesserung der Qualitätssicherung durch neue Prozessdefinitionsfunktionen in PIMS 5.1

In diesem Webinar, hören Sie Mallory Turner, PIMS Hauptverantwortlicher für das Produkt, Hervorhebung der in PIMS 5.1 verfügbaren neuen Funktionen.

PIMS 5.1 ist jetzt verfügbar

IDBS kündigt die neueste Innovation von PIMS an, dem Produktinformationsmanagementsystem für die BioPharma/Biotech-Produktion. PIMS bietet einen kontextbezogenen Zugriff auf aggregierte Produktionsdaten und ist eine zentrale Datenquelle für die effiziente Erfassung, gemeinsame Nutzung und Analyse kritischer Produktionsprozess- und Qualitätsdaten zur Unterstützung der kontinuierlichen Prozessverifizierung (CPV), Untersuchungen und Prozessoptimierung.

Aufbauend auf den jüngsten PIMS'-Prozessdefinitionsverbesserungen ermöglichen die Prozessdefinitionsvorlagen den Pharmaherstellern die Vorlage von Prozessschritten und Qualitätsspezifikationen für eine schnellere Einrichtung der Prozessdefinition und eine bessere Harmonisierung innerhalb der Produktionsteams, um die Qualitätssicherung (QA) und "Right-First-Time"-Initiativen weiter zu verbessern.

Mallory Turner, Lead Product Owner, stellt in diesem 30-minütigen Webinar die neuen und verbesserten Funktionen vor, gefolgt von einer Frage- und Antwortrunde.

Treffen Sie unseren Sprecher

Mallory Turner

Mallory Turner

Verantwortlicher für das Produkt, IDBS

Mallory Turner ist Sr. Manufacturing Intelligence Specialist bei IDBS (früher Skyland Analytics). Sie hat eine Master in quantitativer Forschung Methoden / Forschungsmethoden und Statistik an der University of Denver. Nach dem Studium schloss sie sich einem Colorado Start-up Aegis in ihr analytisches Beratungsteam berufen für Entdecker. In den acht Jahren, in denen sie mit verschiedener Software in der BioPharma-Produktion gearbeitet hat, hat sie gegründet Kundenüberwachungssysteme und Unternehmensrichtlinien, Schulungen zu bewährten Praktiken in den Bereichen CPV und Ermittlungen - sowie direkt Unterstützung von in zahlreiche Kundenuntersuchungen, wenn ein zusätzlicher Blick auf ein Problem erforderlich war. Mallory, die sich selbst als Statistikfreak bezeichnet, findet große Freude in der Partnerschaft mit einem Unternehmen, das von seiner ersten Regelkarte bis zur Anwendung fortgeschrittener Techniken zur Vorhersage seiner Qualitätsmerkmale und darüber hinaus wächst. In den letzten zwei Jahren leitete sie die PIMS-Implementierung bei Kunden, beriet strategisch bei der Produktentwicklung und führte Demos bei potenziellen Kunden durch. 

Weitere Webinare

Digital Maturity Webinar-Reihe

Die Webinar-Reihe Digital Maturity führt Sie durch die notwendigen Schritte, um das volle Potenzial digitaler Lösungen auszuschöpfen...

Weitere Verbesserung der Qualitätssicherung durch neue Prozessdefinitionsfunktionen in PIMS 5.1

IDBS PIMS Update: Was ist neu v5.1

IDBS kündigt die neueste Innovation von PIMS an, dem Produktinformationsmanagementsystem für die BioPharma/Biotech-Herstellung. Dient als Ihre einzige Quelle...

Rationalisierung der vorgelagerten Entwicklung: ein integrierter digitaler Backbone

Zelle UK 2023 London | November, 2023

Vortrag zum Thema "Rationalisierung der vorgelagerten Entwicklung: ein integrierter digitaler Backbone zur Kombination von Produkt- und Prozesswissen für einen effizienteren Weg...