WebinareVerbesserter Datenzugang und leichterer Einblick in den Bioproduktionsprozess

PIMS v4.2 Veröffentlichung: Verbesserter Datenzugang und einfachere Einsicht in den Bioproduktionsprozess

April 26, 2022 @ 9am MDT / 11 Uhr EST / 4 Uhr BST

Skyland PIMS Version 4.2 bietet neue Funktionen zur Beschleunigung der Biopharma-Entwicklung und -Herstellung durch die Beseitigung von Datenbarrieren und die Erweiterung der statistischen Analyse, um die Überwachung von Prozessen in allen Modalitäten, einschließlich Zell- und Gentherapien, niedermolekularen und anderen biologischen Wirkstoffen, weiter zu verbessern.

PIMS ist IDBS' BPLM bietet die Verwaltung und Kontextualisierung von Daten über die klinischen und kommerziellen Produktionsphasen des Biopharma-Lebenszyklus hinweg an, wodurch die Zeit bis zum Erhalt von Erkenntnissen drastisch verkürzt und die Mission von IDBS, Zeit, Kosten und Risiken bei der Markteinführung neuer Therapien zu reduzieren, vorangetrieben wird.

Skyland PIMS Version 4.2 ermöglicht es Anwendern, den Zugriff auf kritische Daten mit einer umfassenden Datenaggregationsfunktion zu automatisieren und die API mit leistungsstarken neuen Möglichkeiten für den direkten Zugriff auf Daten aus Fertigungssystemen zu erweitern, darunter LIMS, EBR, Historiker, CAPA und MES-Systeme. Dadurch können die Benutzer den automatischen Abruf von Chargendaten und Prozessparameterwerten planen, um die Prozessvariabilität zu überwachen und zeitnahe Analysen zu unterstützen.

Die wichtigsten Vorteile der neuen und verbesserten Funktionen:

  • Beschleunigen Sie die Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika, indem Sie die Auswirkungen von Datensilos beseitigen und gleichzeitig den Zugriff auf eine Vielzahl von Herstellungsdaten mit dem Prozesskontext vereinfachen und beschleunigen.
  • Ausweitung der statistischen Analyse, um die Überwachung der Prozesse über alle Modalitäten hinweg weiter zu verbessern.
  • Gewinnen Sie zusätzliche Erkenntnisse aus den Daten der Bioproduktion und der Produktgenealogie.

On-Demand-Ansicht

Redner: 

David Brick, Senior. Direktor für Datenwissenschaften, IDBS

David Brick Kopfsprung

David verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Beratung, Projektmanagement, Datenmanagement und Data Warehousing für Berichts- und Analyseanwendungen. In 16 dieser Jahre war er schwerpunktmäßig in der pharmazeutischen und biotechnologischen Produktion und Prozessentwicklung tätig. Bevor er zu Skyland Analytics kam, war er als Director, Professional Services für Dassault Systèmes BIOVIA (und dessen Vorgänger Accelrys und Aegis Analytical) tätig, wo er für alle Implementierungsaktivitäten für Discoverant®, die weltweit führende Informatiksoftware für Life-Science-Hersteller, und für die Nexus-Datenzugangs- und Aggregationskomponenten des Produkts verantwortlich war. Zu seinen Kunden gehörten mehr als 50 Prozessentwicklungs- und Produktionseinrichtungen weltweit. David hat sowohl einen BSc in Angewandter Mathematik mit Universitätsauszeichnung als auch einen MSc in Statistik von Carnegie Mellon.

 

Brent Rognlie, Senior. Direktor für Anwendungen, IDBS

Kopfbild von Brent Rognlie

Brent verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung und Fachwissen in der Anwendung statistischer Methoden für die Berichterstattung und Verbesserung von pharmazeutischen und biotechnologischen Herstellungsprozessen. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Anwendungsentwicklung, Systemanalyse, Entwicklung von Informatiksoftware und Qualitätsmanagement für Softwareprodukte, die in der biowissenschaftlichen Produktion eingesetzt werden. Bevor Brent zu Skyland Analytics kam, war er als Applications Group Manager bei Aegis Analytical tätig. Er war einer der ursprünglichen Entwickler von Discoverant®, der weltweit führenden Informatiksoftware für Life-Science-Hersteller. Er wurde zertifizierter Discoverant-Implementierer und setzte die Lösung in mehr als 50 Prozessentwicklungs- und Produktionsanlagen weltweit ein. Brent hat einen BSc in Mathematik und Informatik von der Minnesota State University und einen MSc in Statistik von der Kansas State University.

 

Ken Forman, Senior. Direktor für Produkte und Dienstleistungen, IDBS

Ken Forman, VP of Strategy, IDBS, PIMS, Kopfbild

Ken verfügt über mehr als 28 Jahre Erfahrung und Fachwissen in den Bereichen IT, Betrieb, Produkt- und Projektmanagement mit Schwerpunkt Software und Pharma. Bevor er zu Skyland Analytics kam, war Ken als Director, Project Management, NAM bei Dassault Systèmes BIOVIA tätig und hatte mehrere Führungspositionen bei Aegis Analytical inne. Davor war er Director of IT bei Rally Software Development, Director of Commercial Operations bei Fischer Imaging und Director of IT bei Allos Therapeutics und Genomica. Zusätzlich zu seinen beruflichen Erfolgen ist er ein zertifizierter Scrum Master. Ken hat einen BSc in Computerwissenschaften von Cal Poly und einen MBA von der University of Colorado, Denver.

Weitere Webinare