Scitara und IDBS: Partner für den Fortschritt

Scitaraist ein globaler Anbieter von cloudbasierten, branchenspezifischen Plattformen und Lösungen für die Life-Science-Branche. Die große Vielfalt an Laborinstrumenten, Software und Webdiensten stellt eine Herausforderung für die Verwaltung von Arbeitsabläufen und digitalen Daten dar, dies mehrere Anbieter und Anwendungen, von denen einige nicht PC-basiert sind. Scitara's Wissenschaftliche Integrationsplattform™ SIP™ verbindet alle Geräte, Instrumente, Systeme und Dienste im Labor mit einer gemeinsamen, cloudbasierten Plattform. Lernen Sie das Modern Lab™ kennen.  

scitara logo

Einführung der wissenschaftlichen Integrationsplattform von Scitara - SIP

SIP automatisiert den Datenaustausch durch die Verbindung von Instrumenten, Anwendungen, Webdiensten und Informatiksystemen. Die Plattform ist konfigurierbar und herstellerunabhängig und ermöglicht die einfache Unterstützung von Altsystemen und die Integration neuer Systeme. Und durch die integrierte digitale Nachweiskette kann sie die regulatorischen Anforderungen verbessern. konforme Datenintegrität. 

IDBS
E-WorkBook

Die erstklassige Plattform für wissenschaftliche Forschung und Innovation in allen Branchen.

Mehr lesen

IDBS Polar

Das weltweit erste biopharmazeutische Lifecycle-Management-System. Beschleunigen Sie Ihre biopharmazeutische Entwicklung.

Mehr lesen

Das Scitara Digital Lab Exchange DLX™

Konzipiert für den Betrieb in einer regulierten Umgebung,.  Scitara DLX ist die Basistechnologie des SIP. Scitara DLX bietet einen nahtlosen digitalen Datenaustausch, der Folgendes umfasst unvergleichlich Konnektivität und unübertroffen Automatisierung, die zu Beispiellos wissenschaftliche Erkenntnisse und rechtzeitige Entscheidungsfindung. Scitara hat eine digitale Datenaustauschplattform geschaffen, die die natürliche Vielfalt von Laborinstrumenten und -anwendungen mit einem laborweiten gemeinsamen Kommunikations-Backbone verbindet. 

Die Technologie von Scitara fördert die Mobilität wissenschaftlicher Datenvon:  

  • Automatisierung des Austauschs wissenschaftlicher Daten über mehrere Endpunkte in Ihrem wissenschaftlichen Netzwerk  
  • Schaffung eines flexiblen Ökosystems, in dem Integrationen und Automatisierungen für Ihre Laborgeräte, Anwendungen und andere Ressourcen konfiguriert und bereitgestellt werden können Nachfrage bei veränderten Geschäftsanforderungen  
  • Beschleunigung der Bereitstellung, Zugänglichkeit und gemeinsamen Nutzung von wissenschaftlichen Daten im gesamten Unternehmen. 

Treffen Sie das Modern Lab™

Zum ersten Mal können Unternehmen den Kreislauf bei der Umsetzung einer Datenmobilitätsstrategie schließen. Durch die Implementierung einer vollständigen vernetzte und konforme Laborinfrastruktur mit Datenmobilität als Standard, können Labore ihre digitale Transformation Ziele eine Realität. 

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr

Mehr Inhalt