Erfolgsgeschichten von KundenLandwirtschaft

Top Five der landwirtschaftlichen Unternehmen

Die fünf größten Landwirtschaftsunternehmen sprechen über das Kollaborationstool E-WorkBook

Wichtige Punkte:

  • Ein führendes Landwirtschaftsunternehmen suchte nach einem besseren Weg zur Zusammenarbeit mit seinen Partnern
  • E-WorkBook Collaboration wurde als ideale Lösung erkannt: effiziente Zusammenarbeit bei gleichzeitiger Wahrung von Sicherheit und Compliance
  • Jetzt sind die Daten bei Bedarf abrufbar und durchsuchbar

Das Unternehmen: Ein landwirtschaftlicher Moloch  

Das Unternehmen gehört zu den fünf führenden Agrartechnologieunternehmen und hat eine wichtige Aufgabe: die Lösung der weltweiten Nahrungsmittelkrise. Dazu mobilisiert es seine Mitarbeiter weltweit und nutzt seine umfassenden Forschungs- und Entwicklungskapazitäten, um Landwirten bei der Bewältigung von Unkraut, Insekten und anderen Schädlingen zu helfen.

Die Herausforderung

Wie viele Unternehmen im Agrarbereich nutzt auch dieses Unternehmen für einen Teil seiner chemischen Entwicklung ein Auftragsforschungsinstitut (CRO). In der Vergangenheit wurden Papiernotizbücher von einem Zentrum zum anderen verschickt. Ebenso wurden Papiernotizbücher zwischen dem Unternehmen und seinen Vertragspartnern hin- und hergeschickt. Dies war sehr ineffizient, zeitaufwändig und mit der Möglichkeit von Fehlern und Datenverlusten behaftet. Es war sehr riskant.

Die Bestellung, der Versand und die Nachverfolgung von Notebooks ist ein logistischer Albtraum und ein Risiko für das geistige Eigentum (IP). Wo befinden sie sich? Was befindet sich in den Notebooks? Wie kann unser geistiges Eigentum geschützt werden? Und wenn nicht jedes Notebook gescannt wird, gibt es auch keine Sicherheitskopie.

Zusätzlich zu den offensichtlichen logistischen und IP-Herausforderungen können die versteckten Kosten und Auswirkungen der sicheren physischen Aufbewahrung und des Abrufs von Papiernotizbüchern groß sein. Daten in schriftlicher Form lassen sich nur schwer durchsuchen, verifizieren, validieren und auf ihre Richtigkeit überprüfen. All diese Faktoren verlangsamen die Arbeit von Forschern und anderen interessierten Parteien, wie z. B. der Rechtsabteilung, und halten sie von wertvolleren Tätigkeiten ab.

Die Lösung

Nach sorgfältiger Suche nach einer Lösung für das Problem hat das Unternehmen E-WorkBook Collaboration als die beste Lösung identifiziert.

Sie würde es ihren CROs ermöglichen, die Experimente und die Strukturen in einem elektronischen Format zu erfassen und die Informationen sofort an ihren Sponsor zu übermitteln. Im Vergleich zu den Kosten für den Kauf, die Lagerung und den Transport von Papierheften waren die Kosten für die Lizenzen sehr günstig.

Der Einsatz

Das IDBS-Account-Team arbeitete eng mit dem Unternehmen zusammen und setzte sich direkt mit dem Entwicklungsteam in Verbindung, um die Anforderungen des Unternehmens genau zu verstehen und eine Lösung zu definieren, die seinen Bedürfnissen entspricht. Sie gingen auf die Details ein und stellten die wichtigsten Fragen: "Wie soll der CRO auf die Umgebung zugreifen?" und "Was kann er sehen bzw. nicht sehen?".

Das Team des Unternehmens war mit der IDBS-Unterstützung sehr zufrieden, und der IT-Projektleiter für Forschung und Entwicklung fügte hinzu: "Ich bin sehr zufrieden,

"Das Unternehmen hat die fortschrittliche E-WorkBook-Plattform von IDBS implementiert, die IDBS in einer SaaS-Umgebung verwaltet, so dass die CROs bei Bedarf auf die Daten zugreifen und sie aktualisieren können."

IDBS hat dafür gesorgt, dass der Zugang zu unternehmensinternen Daten eingeschränkt ist. Aus haftungsrechtlicher Sicht schützt es sowohl das Unternehmen als auch den CRO und sein geistiges Eigentum.

Darüber hinaus verfügt das E-WorkBook über eine integrierte Fähigkeit zur Zusammenarbeit:

  • Datensicherheit - der CRO kann nur die für ihn relevanten Informationen einsehen
  • Konfigurierbar - der CRO kann so viel oder so wenig wie nötig sehen

Die Mitarbeiter des Unternehmens können mit ihrem eigenen Single Sign On (SSO) auf die Daten zugreifen, ohne dass eine zusätzliche Lizenzierung für bestehende E-WorkBook-Cloud-Nutzer erforderlich ist.

Die Ergebnisse

Mit einer elektronischen Plattform können das Unternehmen und seine Partner sowohl nach Schlüsselwörtern als auch nach chemischen Strukturen suchen. Ein großer Gewinn! 

Die Daten werden jetzt zentral gespeichert, so dass sie nicht mehr gesucht werden müssen. Das Unternehmen kann die Ergebnisse in Echtzeit sehen; wann immer die Chemiker die Daten sehen wollen, sind sie verfügbar - sogar in ihrer Rohform.  

Darüber hinaus kann das Unternehmen sehen, wie sein CRO-Partner zu diesen Ergebnissen gekommen ist, welche Arbeit dahinter steckt, wer die Protokolle durchgeführt hat, welche Reagenzien verwendet wurden und vieles mehr. Die Zeiten, in denen man auf wöchentliche oder monatliche Feedback-Daten warten musste, sind vorbei.  

Die Vorteile

Seit der Implementierung von E-WorkBook haben das Unternehmen und sein CRO-Partner mehrere Verbesserungen in ihrem Datenmanagement festgestellt:

  • Standardisierte Benutzeroberfläche für das Unternehmen und seine CROs
  • Integrierte Möglichkeit zur Weiterleitung zur Genehmigung, entweder intern innerhalb des CRO oder innerhalb des Unternehmens
  • Experimente müssen nicht übertragen werden - sie sind immer verfügbar
  • Informationen sind sofort nach Text und chemischer Struktur durchsuchbar
  • Vollständiger Zugang zu Rohdaten, experimentellem Kontext und Interaktionen.

Erfahren Sie mehr über die Reise unserer Kunden. Sehen Sie sich jetzt das I3-Video an.

Erfolg beim Kunden

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Kontakt