Pressemitteilung | 10. Dezember 2019

IDBS erweitert seine Aktivitäten in Indien, um vom F&E-Wachstum zu profitieren

IDBS, ein Anbieter von Software-Informatiklösungen für die Biotechnologie- und Pharmabranche, hat seine globale Präsenz in Indien ausgebaut und zwei strategische Einstellungen in der Region vorgenommen.

Der jüngste Schritt des Unternehmens ist eine Reaktion auf die steigende Nachfrage und den wachsenden Kundenstamm in der Region. Es wird erwartet, dass die Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Indien im Jahr 2020 auf $94 Milliarden US-Dollar steigen werden, gegenüber $86 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019, und das Land ist jetzt der drittgrößte Pharmasektor weltweit. Da F&E-Firmen nach Innovationen suchen, um die Nachfrage zu befriedigen, sieht IDBS eine große Chance für seine Cloud-Datenmanagement-Softwarelösung, The E-Workbook Cloud, um den Aufbau papierloser, flexibler und skalierbarer Labore zu unterstützen.

Um die Marktpräsenz des Unternehmens in Indien zu steuern, hat IDBS Manish Manakchand zum Commercial Director und Braj Thakur zum National Sales Manager ernannt.

Manakchand kommt zu dem Unternehmen, nachdem er fünf Jahre lang als Senior Global Marketing Manager für die Global Business Unit bei Beckman Coulter Life Sciences, einem Teil von Danaher. Thakur kommt von Laurus Infosystems, wo er Leiter für Vertrieb und Marketing war. Beide werden an Christian Marcazzo, General Manager bei IDBS, berichten.

"Die digitalen Technologien von IDBS haben den Standard für wissenschaftliche Informatiklösungen gesetzt", kommentiert Manakchand. "Ich freue mich darauf, Kunden in Indien dabei zu helfen, ihre Datenmanagement-Prozesse zu transformieren und ihre Zeit bis zur Marktreife sowie die Zeit bis zur Wertschöpfung zu verkürzen.

sagte Marcazzo: "Diese neuen Ernennungen kommen zu einer Zeit, in der die Märkte für Biologika und präklinische Produkte schnell wachsen und der Einsatz von Auftragsforschungsinstituten in Indien zunimmt, was den weltweiten Trend widerspiegelt. Da diese Unternehmen versuchen, neue Therapeutika zu entdecken und zu entwickeln, ist die Einführung von transformativen Technologien, die das Datenmanagement rationalisieren und die Zusammenarbeit mit Partnern erleichtern, von entscheidender Bedeutung."

Die E-Workbook Cloud bietet unternehmensweites wissenschaftliches Datenmanagement für Pharma-, Biotech- und andere F&E-Firmen, die in den Bereichen Biologika, Arzneimittelforschung und -entwicklung arbeiten. Die Plattform, die sowohl über die Cloud als auch vor Ort eingesetzt werden kann, ist GxP und Nicht-GxP-Umgebungen, ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten zu erfassen, zu verwalten, weiterzugeben und Erkenntnisse daraus zu gewinnen.

IDBS bietet auch konfigurierte Lösungen für bestimmte Branchen an. Dazu gehört die IDBS Bioprocess Solution, die Arbeitsabläufe über Menschen, Geräte und Datenquellen während des gesamten Entwicklungslebenszyklus optimiert. Marcazzo fügte hinzu: "Die Kombination der Expertise von IDBS im Bereich wissenschaftlicher Unternehmensinformatik-Plattformen mit den Geschäftssystemen und der globalen Reichweite von Danaher wird ein Motor für langfristiges Wachstum und Innovation für unsere Kunden auf dem indischen Markt für Biowissenschaften sein."

IDBS gehört dem Fortune 500 Wissenschafts- und Technologieunternehmen Danaher. Es ist Teil der Biowissenschaftsabteilung von Danaher, zu der auch Beckman Coulter Life Sciences, Pall Corporation und Sciex gehören.

Über IDBSKontakt

Weitere Nachrichten

BPI Europa 2024

Kommen Sie zu uns an den Stand 329 in Wien und erkunden Sie das transformative Potenzial datengesteuerter Strategien für die Gestaltung der Zukunft der biopharmazeutischen Produktion.

Mehr lesen