Eine durchdachte AWS-Technologielösung

Infoblatt

Was ist das Amazon Web Services (AWS) Well-Architected Framework?

Das AWS Well-Architected-Framework wurde entwickelt, um Cloud-Architekten beim Aufbau einer sicheren, leistungsstarken, widerstandsfähigen und effizienten Infrastruktur für ihre Anwendungen zu unterstützen. Das Framework basiert auf fünf Säulen - betriebliche Exzellenz, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistungseffizienz und Kostenoptimierung - und bietet Kunden und Partnern einen einheitlichen Ansatz für die Bewertung von Architekturen und die Implementierung von Designs, die im Laufe der Zeit skaliert werden können.

Das AWS Well-Architected Framework enthält Strategien, die Benutzern helfen, ihre Arbeitslast mit den bewährten AWS-Verfahren zu vergleichen und Anleitungen zur Erstellung stabiler und effizienter Systeme zu erhalten, damit sie sich auf die funktionalen Anforderungen konzentrieren können.

Weitere Einzelheiten sind hier zu finden: https://aws.amazon.com/architecture/well-architected/

Was messen die fünf Säulen?

Die fünf Säulen spiegeln Folgendes wider:

1. Operative Exzellenz

Der Schwerpunkt liegt auf dem Betrieb und der Überwachung von Systemen, um einen geschäftlichen Nutzen zu erzielen, sowie auf der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Verfahren. Zu den wichtigsten Themen gehören die Verwaltung und Automatisierung von Änderungen, die Reaktion auf Ereignisse und die Festlegung von Standards für die erfolgreiche Verwaltung des täglichen Betriebs.

2. Sicherheit

Konzentriert sich auf den Schutz von Informationen und Systemen. Zu den wichtigsten Themen gehören die Vertraulichkeit und Integrität von Daten, die Identifizierung und Verwaltung von Berechtigungen, der Schutz von Systemen und die Einrichtung von Kontrollen zur Erkennung von Sicherheitsvorfällen.

3. Verlässlichkeit

Der Schwerpunkt liegt auf der Fähigkeit, Ausfällen vorzubeugen und diese schnell zu beheben, um die Anforderungen von Unternehmen und Kunden zu erfüllen. Zu den wichtigsten Themen gehören grundlegende Elemente rund um die Einrichtung, projektübergreifende Anforderungen, Wiederherstellungsplanung und der Umgang mit Veränderungen.

4. Leistungseffizienz

Konzentriert sich auf die effiziente Nutzung von IT- und Computerressourcen. Zu den wichtigsten Themen gehören die Auswahl der richtigen Ressourcentypen und -größen auf der Grundlage der Arbeitslastanforderungen, die Überwachung der Leistung und das Treffen fundierter Entscheidungen, um die Effizienz zu erhalten, wenn sich die Geschäftsanforderungen ändern.

5. Kostenoptimierung

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermeidung unnötiger Kosten. Zu den wichtigsten Themen gehören das Verständnis und die Kontrolle darüber, wofür Geld ausgegeben wird, die Auswahl der am besten geeigneten und richtigen Anzahl von Ressourcentypen, die Analyse der Ausgaben im Laufe der Zeit und die Skalierung zur Erfüllung der Geschäftsanforderungen ohne übermäßige Ausgaben.

Unabhängig von Ihrer wissenschaftlichen Disziplin, das IDBS E-WorkBook Cloud-Plattform kann Ihnen helfen, Ihre Daten und Mitarbeiter zu verbinden: contact@idbs.com

Infoblatt herunterladen
Demo anfordernVerbindung mit einem Experten

Weitere Infoblätter

E-WorkBook Vorlauf

Verbessern Sie Ihren Durchsatz mit konsistenter Datenerfassung, leistungsstarken Analysen und schnellen Berichtsfunktionen.

Die Dringlichkeit, F.A.I.R. zu sein

Warum nutzen Wissenschaftler nicht das volle Potenzial von Daten? In diesem Artikel werden wir die Hindernisse für die Datennutzung erörtern...