Die sich wandelnde Landschaft der Wissenschaftsinformatik

eBook

Wie veraltete Technologie den Weg zu wissenschaftlichen Entdeckungen versperren kann

Digitale Transformation

In fast allen Arbeitsumgebungen rund um den Globus vollzieht sich ein digitaler Wandel, der die Art und Weise verändert, wie Menschen produzieren, interagieren und sich mit ihrer Arbeit auseinandersetzen. Wissenschaftliche Forschungslabors sind da nicht anders. Unabhängig davon, ob sie groß oder klein sind, bedeuten diese Veränderungen, dass Laboratorien jetzt Daten auf noch nie dagewesene Weise erstellen, umwandeln und nutzen.

Wissenschaftliche Organisationen müssen mit dieser sich verändernden Unternehmenslandschaft Schritt halten und stehen unter dem Druck, neue, verbesserte und konforme Produkte schneller auf den Markt zu bringen und gleichzeitig innovative Forschung zu betreiben, die zu brillanten und wirkungsvollen Ergebnissen führt.

Die Beherrschung von Daten und Informationen ist ein wesentlicher Bestandteil der Forschung eines jeden Unternehmens. Wenn es darum geht, das nächste "große Ding" zu finden - von Arzneimitteln über neue Lebensmittelaromen bis hin zu verbesserten Kunststoffen - reichen bisherige Praktiken oft nicht aus, so dass neue Ansätze und Technologien ins Spiel gebracht werden müssen. Die Technologie, die Experimente und Projekte ermöglicht, muss in der Lage sein, eine Lösung für die Probleme von heute zu liefern und gleichzeitig die Versprechen von morgen zu erfüllen.

In diesem eBook - Die sich wandelnde Landschaft der Wissenschaftsinformatikgehen wir diesen Fragen nach. Um mehr zu erfahren, laden Sie Ihr Exemplar unten herunter!

Verbindung mit einem Experten

Mehr eBooks