Biologics R&D Datenmanagement: Warum Labore nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen und wie man den Kurs korrigiert

Webinar | Präsentiert am 28. Juni 2018

Die zentralen Herausforderungen, mit denen Biologielabors heute konfrontiert sind, liegen in der Menge und Komplexität der Daten, die während des wissenschaftlichen Prozesses entstehen.

Unabhängig davon, ob es sich um experimentelle Daten zu Biologika handelt, die als Teil einer Zelllinienentwicklung, vorgelagerter, nachgelagerter oder analytischer Prozesse aufgezeichnet wurden, oder um Ergebnis- und Rohdaten, die mit Hilfe von Instrumenten generiert wurden, kann die Extraktion, Analyse und Auswertung dieser Daten in verschiedenen Formaten und aus unterschiedlichen Quellen Unternehmen Ergebnisse, Zeit und Geld kosten.

Trends wie Industrie 4.0 und Hochdurchsatzsysteme (HTS) werden das Vorhandensein und die Erzeugung von Big Data in der Wissenschaft nur noch verstärken; die Bioprozessindustrie bewegt sich schnell in Richtung Automatisierung und kontinuierliche Bioprozesse, die beide zur Rationalisierung der laufenden Verfahren beitragen. Dennoch benötigen Wissenschaftler nach wie vor alltägliche und durchgängige Tools, um die von ihnen erzeugten Daten in konsistenten Formaten zu speichern, die Daten für die Wiederverwendung einfach zu verarbeiten und nur die für sie relevanten Daten zu visualisieren.

Nehmen Sie an diesem Webinar teil und erfahren Sie mehr darüber:

  • Die wichtigsten Herausforderungen für Biologika-Forscher sind veraltete Technologien, manuelle Prozesse, isolierte Daten und zunehmender Innovationsdruck in der Forschung und Entwicklung.
  • Die Auswirkungen einer mangelhaften Datenverwaltung auf Ihr Labor - und die verschiedenen Aspekte, die zu berücksichtigen sind, um Data Mining durchzuführen, Informationen teamübergreifend auszutauschen und die kontextbezogene Datenerfassung zu harmonisieren
  • Wie eine erfolgreiche Workflow-Ausführung Ihre Prozesse optimieren kann, um die Effizienz zu steigern, die Produktqualität zu verbessern und eine effektive Zusammenarbeit mit Ihren Teams zu ermöglichen
Demo anfordernVerbindung mit einem Experten

Weitere Webinare

Weitere Verbesserung der Qualitätssicherung durch neue Prozessdefinitionsfunktionen in PIMS 5.1

IDBS PIMS Update: Was ist neu v5.1

IDBS kündigt die neueste Innovation an PIMS, das Produktinformationsmanagementsystem für die BioPharma/Biotech-Herstellung. Wir dienen als Ihre einzige Quelle...

Rationalisierung der vorgelagerten Entwicklung: ein integrierter digitaler Backbone

Zelle UK 2023 London | November, 2023

Vortrag zum Thema "Rationalisierung der vorgelagerten Entwicklung: ein integrierter digitaler Backbone zur Kombination von Produkt- und Prozesswissen für einen effizienteren Weg...